Für meinen Papa & alle anderen lieben Menschen in meinem Leben!

Freitag, 16. Oktober 2009

Herzlich Willkommen!


Seit 2 Monaten, 2 Wochen und 3 Tagen bin ich nun schon auf der Welt! Diesen Blog hat meine Mama für meinen Papa erstellt, damit er mich so auf meinem Weg durch die Welt begleiten kann!

Von Anfang an war meiner Mama klar, dass ich Finn heissen würde - sofern ich natürlich ein Junge werden würde. Finn ist irisch und bedeutet "blonder Krieger". Finn alleine war meiner Mama dann zu langweilig und sie suchte nach einem zweiten Vornamen. Mein Papa schlug Finn-Alexander vor aber Alexander gefiel meiner Mama nicht - heisst sie ja selbst schon Alexandra. Der Oberarzt der mich in Mama's Bauch operierte und uns zwei Monate lang betreute heisst Tamme und mit der Zeit gefiel meiner Mama der Vorname - auch in Kombination mit Finn - und somit war mein Name entschieden: FINN TAMME :-). Tamme ist ostfriesisch und bedeutet "Gottes großes einmaliges Geschenk" ... und das bin ich für meine Mama wirklich!

Hier bin ich mit meinem Papa zu sehen...

Kommentare:

  1. Hallo Krümel, bin nun auch gleich die Erste, die für Dich ein paar Zeilen verfasst. Ich kann Deiner Mama nur zustimmen, das Du ein kleines grosses einmaliges Geschenk bist. Das erste Mal sah ich Dich Ende Februar 2009 auf dem Monitor, als ich Deine Mama zur Untersuchung begleitet hatte. Die Ärztin hat uns dann gesagt, dass Du ein Junge wirst. Deine Mama hat gestrahlt, und Deine Oma aber noch mehr ;) Bis zu Deiner Geburt gab es noch ein paar Aufregungen, aber wie wir jetzt sehen, bist Du so ein süsser Wonneproppen!
    Ich finde es faszinierend, wie aktiv Du schon an Deiner Umwelt teil nimmst. Am 06.10.2009 schenktest Du mir ein erstes Lächeln. Deine Grübchen sind der Wahnsinn! So klein und doch schon ein Charmeur! Liebe Grüsse Anka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, mein kleiner Engel und noch mal ganz Herzlich Willkommen auf dieser wundervollen, anstrengenden, spannenden und manchmal etwas verrücken Welt.
    Willkommen in einem Leben, von dem ich dir wünsche, dass erfüllt ist mit dieser ganz besonderen Liebe, die dich auch dann noch trägt und wärmt, wenn du längst deine eigenen Wege gehst.
    Ein Leben, das hoffentlich so richtig toll wird, auch wenn es nicht wirklich leicht begonnen hat. Aber deine Mama lag wohl ganz richtig mit dem "blonden Krieger", denn deinen ersten Kampf hast du schon bestanden bevor wir dich das erste mal im Arm halten durften. Bleibt also nur noch abzuwarten, ob du auch blond wirst. Aber das ist vermutlich egal, denn anscheinend wickelst du die Damenwelt ja auch jetzt schon um den Finger... :)

    Dicken Kuss und alles Liebe
    Dein Papa

    PS: Nicht Erster zu sein scheint ein mir bei dir irgendwie zum Schicksal zu werden ;)

    AntwortenLöschen